Aggregate und Zustände | Galerie Straihammer und Seidenschwann | Wien

Nina Annabelle Maerkl_Aggregatzustaende_ink on paper_75 x 35 x 3,5 cm_2017_Nina Annabelle Märkl | Aggregate und Zustände | Objekt und Zeichnung

Vernissage:

Mittwoch, 06.09.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr

Zur Ausstellung:

Hartwig Knack, Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler

Dauer der Ausstellung:

07.09.2017 – 14.10.2017

Künstlergespräch:

Freitag, 06.10.2017, 19:00 bis 22:00 Uhr

 

 

 

 

Nina Annabelle Märkls Arbeiten bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Zeichnung,Installation und Skulptur. Sie lösen die Grenzen der Gattungen ebenso auf, wie sich Figur und Gegenstand in zeichenhaftes Kürzel, technisches Fragment in organischen körper, Erkennen in Nichterkennen, Gegenständlichkeit in Abstraktion, Nähe ind Distanz löst. In ihrer Durchlässigkeit erzeugen sie einen Raum, der im Kippmoment zwischen verschiedenen Realitätsebenen oszilliert.

Galerie Straihammer und Seidenschwann | Grünangergasse 8/3 | 1010 Wien | Öffnungszeiten: Di.–Fr. von 12:00 bis 18:00, Sa. von 11:00 bis 15:00

www.galerie-sunds.at

Copyright © 2014 Nina Annabelle Märkl - Impressum & Kontakt